Studierende aus Oberschützen im Wiener Musikverein

KammerEnsembleOberschuetzen; Foto: Petra UngerdownloadFoto: Petra Unger
Fotos | Videos | 1 von 1 |

Studierende aus Oberschützen im Wiener Musikverein

erstellt am 07. November 2016

Das Institut Oberschützen der Kunstuniversität Graz entwickelt aktuell eine erstaunliche Präsenz.

Am 12. November wird der 4. Internationale Jenö Takács Klavierwettbewerb für junge Pianistinnen und Pianisten mit einem Galakonzert der PreisträgerInnen beendet.

Das Universitätsorchester Oberschützen konzertiert am 20. und 21. November in Oberschützen und Hartberg gemeinsam mit der Kantorei Oberschützen und dem Chor des Wimmergymnasiums Oberschützen bei einem großen Konzert mit dem Mozart-Requiem und Brittens „Sinfonia da requiem“.

Am 24. November präsentieren sich erstklassige InstrumentalistInnen als KammerEnsemble Oberschützen mit einem Konzert, das am 28. November auch Wiener Musikverein (Metallener Saal) zu erleben ist.

Und schließlich wird am 30. November im Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen auch noch eine Hommage à Friedrich Cerha geboten – in Anwesenheit des Komponisten

*** *** ***

Die Daten im Detail

4. Internationaler Jenö Takács Klavierwettbewerb für junge Pianistinnen und Pianisten


9.-12.11.2016

Galakonzert der PreisträgerInnen, Preisverleihung und UA des Werkes "Toccata" für Klavier von Alejandro del Valle-Lattanzio (Gewinner des Kompositionswettbewerbes)


12.11.2016, 19.00 Uhr, Jenö Takács Saal, Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen
Eintritt frei!

***

Das KammerEnsembleOberschützen zu Gast im Wiener Musikverein

KammerEnsemble Oberschützen
Anna van der Merwe, Violine / Ana Perčević, Violoncello / Sandro Schlaffer, Klarinette / Julia Gutschlhofer, Fagott / Alfred Linschinger, Trompete / Ana Ćuković, Klavier / Anna Panova, Klavier / Despina Illieva, Klavier

Programm:
Alfredo Casella: Serenata
Michail Glinka: Trio pathétique für Klarinette, Fagott und Klavier
Joaquín Turina: Cìrculo. Fantasie für Klavier, Violine und Violoncello
Bohuslav Martinů: La Revue de Cuisine. Suite für Violine, Violoncello, Klarinette, Fagott und Trompete

24.11.2016, 15.00 Uhr, Kammermusiksaal Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen
28.11.2016, 20.00 Uhr, Wiener Musikverein Metallener Saal

***

Das Universitätsorchester Oberschützen zu Gast in Hartberg

Mozarts Requiem ist ein von Mythen und Legenden umgebenes Werk. Die vom Komponisten bei seinem Tod 1791 unvollendet hinterlassene Totenmesse wurde von seinen Schülern vervollständigt, deren Ergänzungen bis heute intensiv diskutiert werden. Bereits im 19. Jahrhundert galt es als Mozarts kirchenmusikalisches "opus summum", ihm gilt bis heute allgemeine Bewunderung.

Das Universitätsorchester Oberschützen führt das Requiem zusammen mit der Kantorei und dem Chor des Wimmergymnasiums Oberschützen sowie Solistinnen und Solisten aus den Reihen der Grazer Kunstuniversität auf. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Martin Kerschbaum.

B. Britten: Sinfonia da requiem op.20
W. A. Mozart: Requiem KV 626

Universitätsorchester Oberschützen, Kantorei Oberschützen, Chor des Wimmergymnasiums Oberschützen, Institut Gesang der Kunstuniversität Graz

Dirigent: Martin Kerschbaum

20. 11. 2016, 17.00 Uhr, Jenö Takács Saal, Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen
21. 11. 2016, 19.30 Uhr, Stadtpfarrkirche Hartberg

***

Hommage à Friedrich Cerha


Ein Sonderkonzert der Kulturvereinigung Oberschützen zum 90. Geburtstag Friedrich Cerhas – in Anwesenheit des Komponisten.

30.11.2016, 18.00 Uhr, Kammermusiksaal, Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen

 

 



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    09.11.2017

    Podium Oberschützen

    Mittwoch, 22. November 2017, 19.30 Uhr, Kammermusiksaal, Kultur- und Universitätszentrum...


    19.10.2017

    Universitätsorchester Oberschützen

    Mittwoch, 13. 12. 2017, 19.00 Uhr, Jenö Takács Saal, Kultur-und Universitätszentrum Oberschützen /...


    25.10.2017

    KammerEnsembleOberschützen spielt im Wiener Musikverein

    Mittwoch, 14. November 2018, Metallener Saal, Musikverein Wien


    18.09.2017

    Vortrag Univ.Prof. Dr. Klaus Aringer

    Mittwoch, 27. September 2017 Universität Kassel, Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung


    04.08.2017

    40. Todestag von Adolf Schäffer (1914-1977)

    Am 24. August 2017 jährt sich der Todestag von Adolf Schäffer zum 40. Mal. Schäffer wurde am 25....


    02.06.2017

    Ein Dorf voll Musik 2017

    Sonntag, 11. Juni 2017 in Oberschützen


    06.04.2017

    Universitätsorchester Oberschützen mit der Finalistin des Salzburger Young Conductors Award

    Samstag, 20. Mai 2017, 19.00 Uhr, Jenö Takács Saal, Kultur- und Universitätszentrum...


    19.05.2017

    Carl Goldmark Pfingstkonzert - Bläserharmonie Oberschützen

    Pfingstmontag, 5. Juni 2017, 18.00 Uhr, Pfarrkirche Deutschreutz


    24.01.2017

    GEDENKKONZERT in memoriam Bernhard Habla

    Samstag, 4. Feber 2017, 19.30 Uhr, Jenö Takács Saal, Kultur- und Universitätszentrum...


    15.09.2016

    "130 Jahre" - Geburtstagsmatinee als Benefizkonzert

    Franz Zebinger (70) und Hans Peter Schuh (60) feiern mit Musik; Sonntag, 4. Dezember 2016,...


    22.09.2016

    Hommage à Friedrich Cerha

    Mittwoch, 30. November 2016, 18.00 Uhr, Kammermusiksaal, Kultur- und Unviersitätszentrum...


    03.10.2016

    Universitätsorchester Oberschützen

    Sonntag, 20. November 2016, 17.00 Uhr, Jenö Takács Saal, Kultur- und Universitätszentrum...


    06.09.2016

    Die Kunstuniversität Graz trauert um Bernhard Habla (1957-2016)

    Nachruf von Univ.Prof. Dr. Klaus Aringer, Vorstand des Instituts Oberschützen


    07.06.2016

    5. Internationales Pleyel-Symposium

    17. und 18. Juni 2016, Ruppersthal


    06.04.2016

    Universitätsorchester Oberschützen 2016

    Dienstag, 19. April 2016, 19.30 Uhr Jenö Takács Saal, Oberschützen Mittwoch, 20. April 2016,...


    02.05.2016

    Uraufführung: Magnificat von Klaus Lang

     Das Wimmergymnasium Oberschützen präsentierte gemeinsam mit Studierenden der Schlagwerkklasse...


    30.11.2015

    Buchpräsentation "Zoltán Kodálys Kammermusik" in Budapest

    Freitag, 15. April 2016, 14.30 Uhr, Kodály Zoltán Emlekmuzeum es Archivum, Andrássy út 89-91, 1062...


    14.04.2016

    Prima la musica 2016 / Jenö Takács Stipendium

    Erfolge der Vorbereitungsklassen Institut Oberschützen


    18.03.2016

    Alle Bach-Suiten für Violoncello solo mit Tobias Stosiek in Graz

    Mittwoch, 16. März 2016, Florentinersaal, Kunstuniversität Graz


    15.02.2016

    Studium, Beruf, Karriere. Vergleichspunkt: Gender.

    Mittwoch, 9. März 2016, 17.00 Uhr, Kammermusiksaal Institut Oberschützen - Diskussionsrunde und...