Wettbewerbserfolge & Engagements

2022

Clemens BAUMKIRCHNER (Fagott)                       15.06.2022

(VB Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel in Oberschützen)

wurde beim Probespiel am 28.05.2022 an zweiter Position ins Wiener Jeunesse Orchester aufgenommen.

 

Martin RUHSAM (Horn)                                          15.06.2022

(BA Studierender von Univ.Prof. Gergely Sugar)

hat die Akademiestelle bei der NDR Elbphilharmonie in Hamburg gewonnen.

 

Mátyás BEJCZI (Fagott)                               30.05.2022

(BA Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel, Klasse Oberschützen)

hat nach erfolgreichem Auswahlspiel über YouTubeVideoLink den Platz für 2. Fagott

bei der Moritzburg Festival Akademie 2022 gewonnen.

 

Hana KUNCIC BA (Violine)            3.05.2022

(MA Studierende von Univ.Prof.in Sylvia-Elisabeth Viertel)

hat sich nach der bestandenen 21. Audition einen festen Platz wie auch einen Platz auf der Reserveliste vom Gustav-Mahler-Jugendorchester erspielt.

 

Theresia PRINZ BA (Flöte)             3.05.2022

(BA Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat das Probespiel für stellvertretende 1. Flöte mit Verpflichtung zum Piccolo bei den

Wiener Symphonikern gewonnen

 

Edin OKIC BA MA (Violine)              3.05.2022

(ehemaliger Studierender von Univ.Prof.in Sylvia-Elisabeth Viertel)

hat beim Slovenian Philharmonic Orchestra das Auswahlspiel für eine befristete Stelle

für 1 Jahr gewonnen.

 

Liudmila KHARITONOVA BA BA MA (Viola)         28.04.2022

(ehemalige Studierende von Prof. Herbert Kefer)

hat das Probespiel für eine Tutti-Stelle beim Tonkünstler-Orchester Niederösterreich

gewonnen.

 

Anastasia Tomljanovic (Viola)     11.04.2022

(HB Studierende von Prof. Herbert Kefer)

hat beim „60. HRVATSKO NATJECANJE UCENIKA I STUDENATA GLAZBE I PLESA“ den 1. Preis

gewonnen.

 

Shuri SOGA (Klavier)             11.04.2022

(BA Studierender von Univ.Prof. Peter Józsa)

hat am 1. April 2022 den 1. Preis beim "Franz Liszt Center International Piano Competition" in Spanien gewonnen (online-Wettbewerb).

 

Shuri SOGA (Klavier)        11.04.2022

(BA Studierender von Univ.Prof. Peter Józsa)

hat am 2. April 2022 den absoluten 1. Preis (absolute first prize) beim XIV. International Competition "Giovani Musicisti-Cittá di Treviso" gewonnen.

 

Martin FARKAS (Klavier)      31.03.2022

(VB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Maria Aima Labra Makk)

wurde beim Sistrum-Musikwettbewerb 2022 in Ungarn, in der Kategorie Klavier mit Gold ausgezeichnet

 

Kari Günther (Fagott)        21.03.2022                    

(MA Studierende von Univ.Prof. Mag. David Seidel (Fagott) und Bernhard Krabatsch (Kontrafagott))

erhielt im Norrköpings Symfoniorkester (SWE) einen Zeitvertrag für zwei Monate (April & Mai 2022) an der Position 2. Fagott mit Kontrafagott.

 

Theresia PRINZ (Flöte)     14.03.2022

(BA Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat das Probespiel für 2. Flöte/Piccolo im Bruckner Orchester Linz gewonnen

 

Kinga Janiszewski (Kontrabass)       02.03.2022

(ehem. MA Studierende von Univ.Prof. Timothy Dunin)

hat nach erfolgreichem Probespiel einen Zeitvertrag bei den Wiener Symphonikern bekommen.

 

Nanasa SHIMURA (Klavier)         16.02.2022 

(BA Studierende von Ao.Univ.Prof.in Maria Aima Labra Makk)

hat beim 7. Internationalen Béla Bártok-Klavierwettbewerb 2022 in Graz in der Kategorie V den 2. Preis gewonnen.

 

Matthias HOFMANN (Fagott)       10.02.2022

(BA Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel, Klasse Oberschützen)

wurde aufgrund des Auswahlspiels Ende Januar 2022 in Graz in das Landesjugendsinfonieorchester Steiermark aufgenommen.

 

Marlene SCHWÄRZLER BA (Fagott)      10.02.2022 

(ehemalige Studierende von Univ.Prof. Mag. David Seidel, Klasse Oberschützen)

gewann Anfang Februar 2022 das Probespiel beim „Radio Filharmonisch Orkest" in Hilversum (NL) für die Position "Contrafagot met verplicht bij-instrument fagot (100%)"

 

 


 

2021

Philip Julius Johann SCHUSZTER (Violine)                  24.02.21

(HB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Regina Brandstätter)
hat bei der VI. Odin International Music Online Competition in der Kategorie II Streichinstrumente, Altersklasse 9 – 10 Jahre einen 1. Preis erlangt.

 

Leonhard BAUMGARTNER (Violine)                                            24.02.21

(HB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Regina Brandstätter)
hat bei der VI. Odin International Music Online Competition in der Kategorie II Streichinstrumente

Altersklasse 13 – 14 Jahre einen 1. Preis erlangt.

 

Clemens BAUMKIRCHNER (Fagott)                                                 24.02.21

(VB Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel)

wurde nach einem erfolgreichen Probespiel
am 19.02.2021 ins Landesjugendsinfonieorchester Steiermark (LJSO) aufgenommen.

 

Oliver MOLNAR (Horn)                                                                   15.04.21

(ehemaliger Studierender von Priv.Doz. Mag. Hermann Ebner)

hat nach erfolgreichem Probespiel die Karenzstelle für Horn in der Volksoper Wien gewonnen.

 

Theresia PRINZ (Flöte)                                                                    15.04.21

(BA Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat das Probespiel für die Orchesterakademie der Wiener Philharmoniker gewonnen.

 

Linda SAKALOSOVA (Flöte)                                                 12.05.21

(ehemalige Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat das Probespiel für 2. Flöte/Piccolo im Grazer Philharmonischen Orchester gewonnen.

 

Theresa PREM (Flöte)                                                                     17.06.21

(BA Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat das Probespiel für die Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker gewonnen.

 

Marika IKEYA (Violine)                                                                    17.06.21

(BA Studierende von Univ.Prof.in Sylvia-Elisabeth Viertel)

hat auf dem Wege einer Videoaudition ein Probespiel im Festivalorchester des Schleswig-Holstein Musik Festivals gewonnen.

 

Sebastian BÖCK (Kontrabass)                                                  17.06.21

(MA Studierender von Univ.Prof. Timothy Dunin)

hat beim International Music Competition „Salzburg“ Grand Prize Virtuoso den 1. Preis gewonnen und wurde eingeladen im Rahmen dieser Preisverleihung im Mozarteum Salzburg aufzutreten.

 

Marianna BUSSLECHNER (Flöte)                                            1.7.2021

(BA Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat das Probespiel für die Orchesterakademie der Staatskapelle Dresden gewonnen.

 

Markus KOROPP (Klavier)                                                                  2.7.2021

(BA Studierender von Ao.Univ.Prof.in Maria Aima Labra Makk)

hat beim Gustav Mahler Prize Piano Competition 2021 in Prag, Kategorie 10 (Jahrgänge 1996-2000), einen 3. Preis erlangt.

 

Ivan HLIBOV (Violine)                                                                     19.07.21

(BA Studierender von Univ.Prof.in Sylvia-Elisabeth Viertel)

hat am 9ème Concours International de Violon Marie Cantagrill in Saint-Girons (Frankreich) in der Catégorie Excellence den Prix Peyras gewonnen.

 

Hana KUNCIC (Violine)                                                                  26.07.21

(MA Studierende von Univ.Prof.in Sylvia-Elisabeth Viertel)

hat an einer internationalen Ausschreibung der Moritzburg Festival Akademie teilgenommen.

Sie wird beim 29. Moritzburg Festival sowohl als Mitglied des Festivalorchesters, wie auch

bei ausgewählten Kammermusikprojekten mitwirken.

 

Clemens Silas RITTER (Klavier)                                                     t 05.08.21

(VB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Maria Aima Labra Makk)

hat beim III. Danubia Talents International Music Competition Online 2021 in Ungarn, Piano Soloist Category C (14 bis 17 Jahre) einen 2. Preis (93 Punkte) erlangt.

 

Ana KALICANIN (Flöte)                                                                   30.10.21

(ehemalige Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat das Probespiel für Soloflöte bei den Belgrader Philharmonikern gewonnen.

 

Theresia PRINZ (Flöte)                                                                    30.10.21

(BA Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat beim Internationalen Franz-Cibulka-Wettbewerb den 1. Preis gewonnen.

 

Theresa PREM (Flöte)                                                     30.10.21

(BA Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat beim Internationalen Franz-Cibulka-Wettbewerb den 3. Preis gewonnen.

 

Meta PIRC (Flöte)                                                           30.10.21

(BA Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat die „Dutch International Flute Competition“ in der Kategorie „Bachelor Students“ gewonnen.

 

Leonhard BAUMGARTNER (Violine)                            30.10.21

(HB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Regina Brandstätter)

Jänner bis März 2021 (online):

1. Preis Odin International Music Online Competition,

1. Preis mit Höchstpunktezahl beim Iscart-Tiziano Rossetti International Music Competition

1. Preis Danubia Talents „Vienna Classics“ Competition

Mai 2021:

Stipendiat der internationalen Musikakademie Liechtenstein

Juni 2021 (Präsenz):

Kronberg Academy - jüngster gewählter aktiver Teilnehmer, Manfred Grommek Sonderpreis

Juli 2021 (Präsenz):

2. Preis beim renommierten internationalen Wettbewerb „ Il Piccolo Violino Magico“ in Italien

September 2021 (online):

1. Preis Moscow International Music Online Competition IMMC

Platin Award und Qualifikation für den internationalen Wettbewerb „Musician of the Year 2022“ beim internationalen Wettbewerb „ London Young Musician“

September 2021 (Präsenz):

Nominierung durch die Musikakademie Liechtenstein für Discovery Award der ICMA (International Classical Music Awards) 2022

 

 

Clemens BAUMKIRCHNER (Fagott)                                                 11.11.21

(VB Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel)

hat beim Auswahlspiel am 19.10.2021 das „Dr. Josef Ratzenböck Stipendium des Landes Oberösterreich“ erhalten.

 

Markus KOROPP (Klavier)                                                             11.11.21

(BA Studierender von Ao.Univ.Prof.in Maria Aima Labra Makk)

hat einen 2. Preis beim Rocky Mountain Piano Competition (Fall Season 2021, Toronto, Canada),

College Students and Professional Musicians, 18+, Advanced (Highly competitive) difficulty level bekommen

 

Ivan HLIBOV (Violine)                                                                       18.11.21

(BA Studierender von Univ.Prof.in Sylvia-Elisabeth Viertel)

hat mit dem Trio „Triade", das aus folgenden Mitgliedern besteht: Ivan Hlibov, Violine, Klasse Viertel;

Kristin Hütter, Klavier, Klasse Schirmer; Rafael Catalá Salvá, Violoncello, Klasse Krebs

beim 18. Internationalen Wettbewerb „Luigi Zanuccoli“ in Sogliano al Rubicone, Italien, den 1. Preis gewonnen.

 

Kinga Janiszewski (Kontrabass)                                                  18.11.21

(ehem. MA Studierende von Univ.Prof. Timothy Dunin)

wird für Ihre hervorragende künstlerisch-wissenschaftliche Masterarbeit zum Thema „Octave Markings in the Vanhal Double Bass Concerto in the Context of the Viennese Double Bass Literature“ mit dem Würdigungspreis der Kunstuniversität Graz ausgezeichnet.

Die Verleihung findet am Dienstag, 7. Dezember 2021 im Theater im Palais in Graz statt.

 

Markus KOROPP (Klavier)                                                                29.11.21

(BA Studierender von Ao.Univ.Prof.in Maria Aima Labra Makk)

wurde nach erfolgreichen Probespielen in das Programm Live Music Now Steiermark aufgenommen.

 

Sztella MOLNÁR (Klavier)                                                                29.11.21

(BA Studierende von Ao.Univ.Prof.in Maria Aima Labra Makk)

wurde nach erfolgreichen Probespielen in das Programm Live Music Now Steiermark aufgenommen.

 

Michael STARK (Klarinette)                                                           29.11.21

(BA Studierender von Univ.Prof. Wolfgang Klinser)

wurde nach erfolgreichen Probespielen in das Programm Live Music Now Steiermark aufgenommen.

 

 

Prima la musica

Erfolge Studierende Institut Oberschützen „prima la musica“ 2022

 

BUNDESWETTBEWERB

 

Philip Julius Johann SCHUSZTER (Violine)              

(HB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Regina Brandstätter)

hat beim Bundeswettbewerb "prima la musica" in Feldkirch in der Kategorie Violine, Altersgruppe I den 1. Preis gewonnen.

 

Laura RISCHANEK (Fagott)  

(VB Studierende von Univ.Prof. Mag. David Seidel in Oberschützen)

hat beim Bundeswettbewerb "prima la musica" in Feldkirch in der Kategorie Kammermusik Holzbläser, AG III den 2. Preis und in der AG IV den 1. Preis gewonnen.

(Friedrich-COOLau Trio & Fagotto con moto)

 

Clemens BAUMKIRCHNER (Fagott) 

(VB Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel in Oberschützen)

hat beim Bundeswettbewerb "prima la musica" in Feldkirch in der Kategorie Kammermusik Holzbläser, AG IV den 1. Preis gewonnen. (Fagotto con moto)

 

Matthias HOFMANN (Fagott)         

(BA Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel in Oberschützen)

hat beim Bundeswettbewerb "prima la musica" in Feldkirch in der Kategorie Kammermusik Holzbläser, AG IV den 1. Preis gewonnen. (Take5 Quintett)

 


 

LANDESWETTBEWERB

Leonhard BAUMGARTNER (Violine)                    

(HB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Regina Brandstätter)

hat beim Landeswettbewerb „prima la musica“ Kärnten in der Kategorie Violine, Altersgruppe IIIplus, Gold - mit ausgezeichnetem Erfolg gewonnen und ist Landessieger Violine IIIplus

 

Laura RISCHANEK (Fagott)         

(VB Studierende von Univ.Prof. Mag. David Seidel in Oberschützen)

hat beim Landeswettbewerb "prima la musica" in Oberösterreich in der Kategorie Kammermusik Holzbläser, AG III & AG IV jeweils den 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb gewonnen.

(Friedrich-COOLau Trio & Fagotto con moto)

 

Clemens BAUMKIRCHNER (Fagott)                                       

 (VB Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel in Oberschützen)

hat beim Landeswettbewerb "prima la musica" in Oberösterreich in der Kategorie Kammermusik Holzbläser, AG IV, den 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb gewonnen.

(Fagotto con moto)

 

Matthias HOFMANN (Fagott)                  

(BA Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel in Oberschützen)

hat beim Landeswettbewerb "prima la musica" in Wien in der Kategorie Kammermusik Holzbläser, AG IV den 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb gewonnen.

(Take5 Quintett)

 

Dominik BAUMGARTNER (Violine)                                                      

(HB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Regina Brandstätter)

hat beim Landeswettbewerb „prima la musica“ Burgenland in der Kategorie Violine, Altersgruppe A, den 1. Preis mit Auszeichnung gewonnen.

 

Alexandros PAPANAS (Violine)                                              

(HB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Regina Brandstätter)

hat beim Landeswettbewerb „prima la musica“ Burgenland in der Kategorie Violine, Altersgruppe B, den 1. Preis mit Auszeichnung gewonnen.

 

Philip Julius Johann SCHUSZTER (Violine)                                                          

(HB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Regina Brandstätter)

hat beim Landeswettbewerb „prima la musica“ Burgenland in der Kategorie Violine, Altersgruppe I, den 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb gewonnen.

 

Clemens Silas RITTER (Klavier) 

(VB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Maria Aima Labra Makk)

hat beim Landeswettbewerb „prima la musica“ Burgenland in der Kategorie Klavier,

Altersgruppe IVplus, Gold - mit ausgezeichnetem Erfolg gewonnen und ist Landessieger Klavier IVplus

 

Valentin Sho KERN (Klavier)

(VB Studierender von Ao.Univ.Prof.in Maria Aima Labra Makk)

hat beim Landeswettbewerb „prima la musica“ Burgenland in der in der Kategorie Kammermusik Holzbläser, AG II, den 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb gewonnen.

(Trio Dreiklang)

 


 

2021

PRIMA LA MUSICA – Landes- und Bundeswettbewerb

 

Landeswettbewerb

 

Clemens BAUMKIRCHNER (Fagott)                                             18.03.21

(VB Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel)

hat beim „prima la musica“ Landeswettbewerb Steiermark 2021 in Graz in der Kategorie Fagott, AG IVplus, den 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb erhalten.

 

Raphaela BUCHEGGER (Oboe)                                                          18.03.21

(BA Studierende von Univ.Prof.in Mag.a Barbara Ritter)

hat beim „prima la musica“ Landeswettbewerb Burgenland 2021 in Eisenstadt in der Kategorie Oboe,

AG IVplus, Silber – mit sehr gutem Erfolg erhalten.

 

Christian WAGNER (Oboe)                                                             18.03.21

(HB Studierender von Univ.Prof.in Mag.a Barbara Ritter)

hat beim „prima la musica“ Landeswettbewerb Burgenland 2021 in Eisenstadt in der Kategorie Oboe,

AG I den 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb erhalten.

 

Valentina KEDL (Posaune)                                                             18.03.21

(VB Studierende von Univ.Prof. Johann Ströcker)

hat beim „prima la musica“ Landeswettbewerb Burgenland 2021 in Eisenstadt in der Kategorie Posaune,

AG IIIplus, einen 1. Preis mit Auszeichnung und der Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb erhalten.

 

Hanna GINDL (Flöte)                                                                     18.03.21

(BA Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat beim „prima la musica“ Landeswettbewerb Burgenland 2021 in Eisenstadt in der Kategorie Flöte,

AG IVplus, Gold – mit ausgezeichnetem Erfolg erhalten, und ist somit Landessiegerin Burgenland in ihrer Kategorie.

 

Laura RISCHANEK (Fagott)                                                   23.03.21

(VB Studierende von Univ.Prof. Mag. David Seidel)

hat beim „prima la musica“ Landeswettbewerb Oberösterreich 2021 in Wels in der Kategorie Fagott,

AG IIIplus, den 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb erhalten.

 

Bundeswettbewerb

 

Hanna GINDL (Flöte)                                                                      01.06.2021

(BA Studierende von Univ.Prof. Erwin Klambauer)

hat den Bundeswettbewerb "prima la musica plus" in Salzburg in der Altersgruppe IV plus gewonnen und ist somit Bundessiegerin ihrer Kategorie

 

Christian WAGNER (Oboe)                                                          01.06.2021

(HB Studierender von Univ.Prof.in Mag.a Barbara Ritter)

hat beim Bundeswettbewerb "prima la musica" in Salzburg in der Kategorie Oboe, AG I,

den 1. Preis gewonnen.

 

Laura RISCHANEK (Fagott)                                                             01.06.2021

(VB Studierende von Univ.Prof. Mag. David Seidel)

hat beim Bundeswettbewerb "prima la musica" in Salzburg in der Kategorie Fagott, AG IIIplus,

den 2. Preis gewonnen.

 

Clemens BAUMKIRCHNER (Fagott)                                                01.06.2021

(VB Studierender von Univ.Prof. Mag. David Seidel)

hat beim Bundeswettbewerb "prima la musica" in Salzburg in der Kategorie Fagott, AG IVplus,

den 2. Preis gewonnen.