Emeritierter Professor Bernhard Klebel verstorben

Bernhard Klebel; Foto: KUGdownloadFoto: KUG
Fotos | Videos | 1 von 1 |

Emeritierter Professor Bernhard Klebel verstorben

erstellt am 27. Juni 2013

Langjähriger Leiter des Instituts Oberschützen verschied 76-jährig

Mit großer Trauer gibt die Kunstuniversität Graz bekannt, dass ihr emeritierter Ordentlicher Universitätsprofessor für Musiktheorie  Bernhard Klebel am Montag,  dem  24. Juni 2013 im 76. Lebensjahr  verstorben ist.  Von 1966 bis 2004 gestaltete Bernhard Klebel knapp 40 Jahre lang die Geschichte des Instituts  Oberschützen der Kunstuniversität Graz in prägender Weise mit. 

Bernhard  Klebel studierte  an der Universität in Wien Germanistik,  zugleich an der damaligen Akademie für Musik und darstellende Kunst Wien  Schulmusik, Konzertfach Oboe bei Hans Hadamowsky, Cembalo bei  Eta Harich Schneider und Chordirigieren bei Hans Gillesberger.

1959 wurde er als erster Oboist an der Wiener Volksoper engagiert, wo er bis 1967 tätig war, dazu kamen Soloauftritte  als Oboist mit verschiedenen Orchestern. Viele Jahre fungierte er als Leiter des  Wiener Motettenchores und des Ensembles Musica Antiqua Wien. 1971 bis 1985 stand die Konzertreihe „Alte Musik an historischen Stätten“ in Wien unter seiner Leitung.

1966 erhielt Bernhard Klebel seinen ersten Lehrauftrag  an der damaligen Expositur Oberschützen, der Musikhochschule in  Graz.  1980 wurde er zum Ordentlichen Hochschulprofessor für Musiktheorie  ernannt und leitete von 1983 bis 2004 zusätzlich zu seiner Lehrtätigkeit das Hochschulorchester des Instituts.  Im  Jahr 1991 übernahm er nach O.Univ.Prof. Gerhard  Schönfeldinger  die Leitung des Instituts Oberschützen,  die er bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2004 innehatte.  In diese Zeit fiel die Universitätswerdung der Kunsthochschulen, und somit auch die Überleitung von der Expositur zum eigenständigen Institut. Durch seinen unermüdlichen Einsatz und  großes Engagement ist es ihm gelungen, das Erbe des Gründers und der ehemaligen Vorstände der Expositur weiterzutragen und weiterzuentwickeln. Eine Vielzahl von Studierenden hat ihm eine von großer Erfahrung getragene Ausbildung zu danken.

Das Institut Oberschützen und die Kunstuniversität Graz werden Bernhard Klebel ein ehrendes Andenken bewahren.



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    10.12.2018

    "Festakt 50 Jahre Kulturvereinigung Oberschützen" und "Lange Nacht voll Musik".

    Donnerstag, 13. Juni 2019, Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen


    10.12.2018

    Award of Excellence 2018 an Dr. artium Dorothea Seel

    Für ihre herausragende Dissertation "Der Diskurs um den Klang der Flöte im 19....


    10.12.2018

    Aktuelle Stellenausschreibungen

    Senior Lecturers (w/m) für Korrepetition / Universitätsassistentin/ Universitätsassistenten...


    21.09.2018

    Universitätsorchester Oberschützen - KONTRASTE

    Sonntag, 25. November 2018, 17.00 Uhr, Jenö Takács Saal, Kultur- und Universitätszentrum...


    12.10.2018

    ZUM GEDENKJAHR - historische Ereignisse von 1918-2018

    Mittwoch, 24. Oktober 2018, 14.00 Uhr, Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen


    17.09.2018

    KammerEnsembleOberschützen spielt im Wiener Musikverein, Bad Tatzmannsdorf und Graz

    Mittwoch, 14. November 2018, 20.00 Uhr, Metallener Saal, Musikverein Wien


    17.09.2018

    PODIUM Oberschützen

    Mittwoch, 16. Jänner 2019, 19.30 Uhr, Kammermusiksaal, Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen


    17.09.2018

    PODIUM Bad Tatzmannsdorf

    Montag, 12. November 2018, 19.30 Uhr, Reduce-Kultursaal Bad Tatzmannsdorf


    13.03.2018

    Debussy complet

    Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Reduce-Kultursaal Bad Tatzmannsdorf


    14.09.2018

    In memoriam Georg Arányi-Aschner

    In memoriam Georg Arányi-Aschner Bereits am 24. Mai 2018 verstarb mit Georg Arányi-Aschner ein...


    27.06.2018

    Studierende von Ulrike Wegele-Kefer im Haydnsaal Schloss Esterhazy

    Theresa Frank - Vorbereitungslehrgang Orgel / Prof.in Mag.a Ulrike Theresia Wegele-Kefer


    18.06.2018

    Vortrag Univ.Prof. Dr. Klaus Aringer

    Montag, 18. Juni 2018, 19.00 Uhr Wenzel Raimund Birck zum 300. Geburtstag


    29.05.2018

    Ein Dorf voll Musik 2018

    Sonntag, 10. Juni 2018 in Oberschützen


    07.06.2018

    Zum 80. Geburtstag von O.Univ.Prof. Alfred Staar

    Zum 80. Geburtstag von O.Univ.Prof. Alfred Staar Am 2. Juni 2018 hätte Alfred Staar...


    25.04.2018

    American Flair: Orchesterkonzerte des Instituts Oberschützen

    Unter der Leitung von Martin Kerschbaum bringt das Orchester des Instituts Oberschützen vier Werke...


    20.04.2018

    Das Institut Oberschützen trauert um em. O.Univ.Prof. Günter Högner (1943-2018)

    Mit großer Trauer geben wir bekannt, dass em.O.Univ.Prof. Günter Högner am 16. April 2018 im 75....


    22.01.2018

    Studierende von Regina Brandstätter musizieren beim Philharmonikerball

    Im wunderschönen Ambiente des Wiener Musikvereins waren auf dem Ball der Wiener Philharmoniker 2018...


    18.12.2017

    Neuerscheinung: Franz Liszt – Paraphrasen, Transkriptionen und Bearbeitungen

    Klaus Aringer (Hrsg.) unter Mitarbeit von Ulrike Aringer-Grau und Martin Czernin


    11.12.2017

    Universitätsorchester Oberschützen

    Mittwoch, 13. 12. 2017, 19.00 Uhr, Jenö Takács Saal, Kultur-und Universitätszentrum Oberschützen /...


    04.08.2017

    40. Todestag von Adolf Schäffer (1914-1977)

    Am 24. August 2017 jährt sich der Todestag von Adolf Schäffer zum 40. Mal. Schäffer wurde am 25....