Universitätsprofessorin für Violoncello i.R. Hildgund Posch verstorben

Universitätsprofessorin für Violoncello i.R. Hildgund Posch verstorben

erstellt am 13. Januar 2014

Die Kunstuniversität Graz betrauert Ableben von Hildgund Posch


Mit großer Trauer gibt die Kunstuniversität Graz bekannt, dass ihre Universitätsprofessorin für Violoncello i.R., Hildgund Posch, im 72. Lebensjahr verstorben ist.

Hildgund Posch (18.02.1942 – 17.12.2013) erhielt ihren ersten Lehrauftrag an der Akademie bzw. Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz bereits 1964, in dessen Rahmen sie „Praxis der Kammermusik“ unterrichtete.

1982 erfolgte ihre Ernennung zur Ordentlichen Universitätsprofessorin für Violoncello an der KUG. Ab 1996 wechselte sie ans Institut 12 nach Oberschützen.

Ihre nachahmenswerte pädagogische Arbeit prägte etliche junge Musikerinnen und Musiker nachhaltig und ging weit über die Grenzen bloßen universitären Engagements hinaus, wie zahlreiche namhafte CellistInnen aus dem In- und Ausland beweisen, die durch Hildgund Poschs Schule gingen.

Das Institut Oberschützen und die Kunstuniversität Graz werden Hildgund Posch ein ehrendes Andenken bewahren.

 



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    19.10.2020

    Die Maßnahmen der KUG - Zutritt Institut Oberschützen

    Coronavirus - Aktuelle Informationen unter: www.kug.ac.at


    15.01.2021

    Universitätsorchester Oberschützen - "100 Jahre Burgenland in Variationen"

    Samstag, 15. Mai 2021, 19.00 Uhr, Jenö Takács Saal, Oberschützen - Livestream | Sonntag, 16....


    29.10.2020

    Universitätsorchester Oberschützen - KLANGBILDER

    15. und 16. November 2020 - ABGESAGT


    19.10.2020

    "Symposium Mechanische Klaviere - Die Phonola"

    Montag, 26. November 2020, Franz Liszt Konzertsaal Raiding


    19.10.2020

    KammerEnsembleOberschützen

    "Die Geschichte vom Soldaten" von Maren und Kerstin Galler, nach F. Ramuz und I....


    09.11.2020

    Konzertreihe PODIUM OBERSCHÜTZEN

    REDUCE Kultursaal, Bad Tatzmannsdorf


    11.09.2020

    Theodor Kery Preis an Ulrike Theresia Wegele

    Am 8. September wurde Ulrike Theresia Wegele-Kefer auf der Burg Lockenhaus der Theodor Kery Preis...


    26.06.2020

    Best Practice Award an Ya'qub El-Khaled

    Best Practice Award im Rahmen des KUG-Doktorand_innen-Forums an Ya'qub El-Khaled verliehen Das...


    20.04.2020

    Universitätsorchester Oberschützen - ABGESAGT!

    Sonntag, 3. Mai 2020, 19.00 Uhr, Jenö Takács Saal, Oberschützen Montag, 4. Mai 2020, 19.30 Uhr,...


    26.06.2019

    Universitätsorchester Oberschützen

    Sonntag, 26. Jänner 2020, 17.00 Uhr, Jenö Takács Saal Oberschützen / Montag, 27. Jänner 2020,...


    16.10.2019

    "Rising Stars"

    Samstag, 1. Feber 2020, 15.00 Uhr, Kammermusiksaal, Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen


    06.12.2019

    Hannes Schmidt verstorben

    In tiefer Betroffenheit müssen wir den Tod unseres Hauswartes und Fahrers Hannes Schmidt bekannt...


    25.11.2019

    Univ.Prof. Dr. Klaus Aringer

    Univ.Prof. Dr. Klaus Aringer wurde am 14. Oktober 2019 in die Leitende Kommission der Gesellschaft...


    20.11.2019

    Herbert Weissberg ist 80!

    Em. O.Univ. Prof. Mag. Herbert Weissberg feiert heute seinen 80sten Geburtstag! Er...


    17.09.2019

    Internationales Symposium, 17. - 19. Oktober 2019

    Bearbeitung/Transkription/Arrangement/Interpretation Transformationsprozesse in der Orgelmusik


    16.05.2019

    50 Jahre Kulturvereinigung Oberschützen und "Lange Nacht voll Musik".

    Donnerstag, 13. Juni 2019, ab 19.30 Uhr, Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen


    05.06.2019

    Orgelschule mit Hand und Fuß von Ulrike Theresia Wegele

    Prof.in Mag.a Ulrike Theresia Wegele ist an beiden Institutionen seit knapp drei Jahrzehnten als...


    21.05.2019

    Tagung "Harmoniemusik - historisch und modern"

    5. und 6. Juni 2019, Institut Oberschützen, Hauptplatz 8, 7432 Oberschützen


    22.07.2019

    In memoriam Martin Hopfmüller

    (*4. Juli 1929 - 19. Juli 2019)


    02.05.2019

    In memoriam Johannes Auersperg

    In memoriam Johannes Auersperg (1934-2019) Mit großer Trauer und tiefer Betroffenheit gibt die...