Repertoire 2022

Alle Werke inkl. Werke von Jenö Takács müssen auswendig vorgetragen  werden. Von dieser Regel ausgenommen sind zeitgenössische Werke freier Wahl. Es wird darauf hingewiesen, dass die KandidatInnen ihr Programm unter keinen Umständen nach dem 18. September 2022 ändern dürfen. Die maximale Auftrittszeit ist unbedingt einzuhalten! Die Jury behält sich vor bei Zeitüberschreitung zu unterbrechen!

 **************************************************************************************************************************************************************

 

All pieces including the works of Jenö Takács pieces are to be played by memory.  Contemporary works are exempted from this rule.  Competitors are absolutely not allowed to change their program after September 18, 2022.  Please observe the maximum performance duration. The jury has the right to interrupt  the performance in case the maximum duration is exceeded.

 

 

Kategorie A /Category A; Geburtsjahrgänge / Born: 2010, 2011, 2012

Kategorie A: 

mind. Dauer Auftrittszeit : 12 min./ max. Dauer: 15 min.

•        Ein Werk der Wiener Klassiker Haydn, Mozart, Beethoven (auch Einzelsätze aus mehrsätzigen Werken

          sind möglich).

•        Ein oder mehrere Werke von Jenö Takács (auch Einzelsätze aus mehrsätzigen Werken sind möglich). 

          Die ausgewählten Werke von Jenö Takács müssen eine Mindestspieldauer von 2 Minuten aufweisen.

•        Das Programm ist mit einem oder mehreren Stücken freier Wahl zu ergänzen. 

                                                     

******************************************************************************************************************************************************************

 

 

Category A:

minimum duration of performance: 12 minutes/maximum duration of performance: 15 minutes

•         A work or movement of a sonata by Haydn, Mozart or Beethoven.

•         One or more pieces by Jenö Takács with a minimum duration of 2 minutes.

•         One or more pieces chosen by the competitor.

 

 

Kategorie B / Category B; Geburtsjahrgänge / Born: 2007, 2008, 2009

Kategorie B: 

mind. Dauer Auftrittszeit: 17 min./ max. Dauer: 20 min.

•        Ein Werk der Wiener Klassiker Haydn, Mozart, Beethoven (auch Einzelsätze aus mehrsätzigen Werken

         sind möglich).

•        Ein oder mehrere Werke von Jenö Takács (auch Einzelsätze aus mehrsätzigen Werken sind möglich).

         Die ausgewählten Werke von Jenö Takács müssen eine Mindestspieldauer von 4 Minuten aufweisen.

•       Das Programm ist mit einem oder mehreren Stücken freier Wahl zu ergänzen. 

 

*********************************************************************************************************************************************************************

Category B: 

minimum duration of performance: 17 minutes/maximum duration of performance: 20 minutes

•         A work or movement of a sonata by Haydn, Mozart or Beethoven.

•         One or more pieces by Jenö Takács with a minimum duration of 4 minutes

•         One or more pieces chosen by the competitor. 

 

 

Kategorie C / Category C; Geburtsjahrgänge / Born: 2003, 2004, 2005, 2006

Kategorie C: 

Der Wettbewerb in Kategorie C verläuft in zwei Durchgängen.

Es liegt in der künstlerischen Entscheidung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Stücke mit oder ohne Wiederholung zu spielen.

1. Durchgang (Vorrunde) max. Dauer: 15 min.

•        Eine Scarlatti-Sonate           

•        Der 1. Satz einer Haydn, Mozart oder Beethoven-Sonate (ausgenommen op. 14 nr. 1 u. 2,

          op. 49 nr. 1 u. 2 und op. 79) nach freier Wahl, ohne Wiederholungen.

•        1 Etüde von Chopin (op.10 oder op.25), Rachmaninow, Debussy oder Skrjabin, Ligeti.

 

2. Durchgang (Finalrunde)  mind. Dauer Auftrittszeit: 30 min./ max. Dauer: 40 min.

•        Die restlichen Sätze der klassischen Sonate aus der ersten Runde.

•        Ein oder mehrere Werke von Jenö Takács (auch Einzelsätze aus mehrsätzigen Werken sind möglich). 

          Die ausgewählten Werke von Jenö Takács müssen eine Mindestspieldauer von 5 Minuten aufweisen.

•        Das Programm ist mit einem oder mehreren Stücken freier Wahl zu ergänzen. 

•        Eine Wiederholung der Stücke aus dem 1. Durchgang ist nicht erlaubt.

 

********************************************************************************************************************************************************************

Category C: 

Category C takes place in two rounds.

1st Round (Preliminary round) maximum duration of performance: 15 minutes

•   One  Scarlatti-Sonate

•   The first movement of a Haydn, Mozart or Beethoven sonata (except op. 14 nr. 1 and 2, op.

      49 nr. 1 and 2, and op. 79 ) of free choice and without repeats.

•   One Etüde by Chopin (op. 10 or op. 25), Rachmaninow, Debussy or Skrjabin, Ligeti.

 

2nd Round (Finals) minimum duration of performance: 30 minutes/maximum duration of performance: 40 minutes

•   The remaining movements of the classical sonata in the first round.

•   One or more pieces by Jenö Takács with a minimum duration of 5 minutes (single movements from  

     multi-movement works are allowed)

•   One or more pieces chosen by the competitor. 

•   It is not allowed to repeat the pieces played in the first round.